Treffen von Pompeo und Lawrow USA und Russland sind sich nirgends einig - wollen aber Freunde sein

Die USA wollen "keinen Krieg mit Iran" - diese Botschaft schickte US-Außenminister Mike Pompeo nach dem Treffen mit seinem russischen Amtskollegen Sergej Lawrow in die Welt. Immerhin.
Außenminister Mike Pompeo und Sergej Lawrow bereiten einen Handschlag vor

Außenminister Mike Pompeo und Sergej Lawrow bereiten einen Handschlag vor

Foto: Pavel Golovkin/ dpa
Iranischer Jet über iranischen Flaggen

Iranischer Jet über iranischen Flaggen

Foto: Iranian Presidency Office/ AP
Abgesetzter Parlamentspräsident und Pompeos Mann in Caracas: Juan Guaidó

Abgesetzter Parlamentspräsident und Pompeos Mann in Caracas: Juan Guaidó

Foto: Martin Mejia/ dpa
Lawrow sieht Mueller-Report als Entlastung für Russland

Lawrow sieht Mueller-Report als Entlastung für Russland

Foto: CARLO ALLEGRI/ REUTERS
Russische Soldaten auf der Krim (2014): Lawrow spricht von "innerukrainischer Krise"

Russische Soldaten auf der Krim (2014): Lawrow spricht von "innerukrainischer Krise"

Foto: Max Vetrov/ AP
cht/Reuters