Internationaler Strafgerichtshof USA verhängen Sanktionen gegen Chefanklägerin

Der Internationale Strafgerichtshof will mögliche Kriegsverbrechen von US-Soldaten in Afghanistan untersuchen. Die Regierung in Washington kündigt deshalb Sanktionen gegen Chefanklägerin Fatou Bensouda an.
Fatou Bensouda, Chefanklägerin des Internationalen Strafgerichtshofs

Fatou Bensouda, Chefanklägerin des Internationalen Strafgerichtshofs

Foto: 

Jerry Lampen/ dpa

jak/afp/reuters