Bericht mit Lücken USA nennen erstmals Zahl ziviler Drohnenopfer

Die US-Regierung hat nach langem Drängen bekanntgegeben, wie viele Zivilisten bislang bei Drohnenangriffen ums Leben gekommen sind. Der Bericht lässt einige Fragen offen.
asc/dpa/afp