Anzeichen für Kurswechsel USA wollen offenbar Panzer zu syrischen Ölfeldern schicken

Totalabzug der US-Truppen - mit dieser Ansage hat Donald Trump Nordsyrien ins Chaos gestürzt. Nun deutet sich die nächste Wendung an: Medienberichten zufolge sollen bald amerikanische Panzer in den ölreichen Osten des Landes rollen.
"Abrams"-Panzer der US-Armee (Archivbild): Schon bald neue Einheiten in Ostsyrien

"Abrams"-Panzer der US-Armee (Archivbild): Schon bald neue Einheiten in Ostsyrien

Foto: Petras Malukas/ AFP
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

SPIEGEL ONLINE
jok/dpa