Uiguren-Verfolgung in China US-Zoll beschlagnahmt menschliche Haarprodukte aus Zwangsarbeit

Weil die chinesische Regierung rund eine Million Uiguren in Internierungslagern in Xinjiang hält, sprachen die USA Sanktionen aus. Nun wurde eine Echthaar-Lieferung aus der Provinz abgefangen.
In diesem Internierungslager in der chinesischen Provinz Xinjiang werden Uiguren festgehalten

In diesem Internierungslager in der chinesischen Provinz Xinjiang werden Uiguren festgehalten

Foto: Thomas Peter/ REUTERS
hba/AFP