Uno-Bericht Schon mehr als 40 Tote nach Aufständen in Venezuela

Die Demonstranten wollten Venezuelas Präsident Maduro stürzen - viele bezahlten das mit ihrem Leben. Der Großteil wurde nach Angaben der Uno von regierungsnahen Kräften getötet.
Proteste in Venezuela

Proteste in Venezuela

Foto: FEDERICO PARRA/ AFP
lmd/rtr