Wirtschafts- und Versorgungskrise Machthaber Maduro verkündet Abbruch der Beziehungen zu Kolumbien

"Die faschistische Regierung von Kolumbien": Venezuelas Staatschef Maduro wendet sich vom Nachbarstaat ab, nachdem von dort aus versucht wurde, Hilfsgüter für die Hungernden ins Land zu schaffen.
Ein Lastwagen mit Hilfsgütern auf der Grenzbrücke

Ein Lastwagen mit Hilfsgütern auf der Grenzbrücke

Foto: MARCO BELLO/ REUTERS
Fotostrecke: Showdown an der Grenze
Foto: ANDRES MARTINEZ CASARES/ REUTERS
Fotostrecke

Fotostrecke: Showdown an der Grenze

Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE
kko/AFP/dpa