Nach Wahl in Venezuela Maduro will wieder mit Opposition ins Gespräch kommen

Die USA, die EU und auch die Opposition erkennen seinen Sieg nicht an. Doch Venezuelas Präsident Nicolás Maduro gibt sich nach der umstrittenen Parlamentswahl diplomatisch: Er sei zum Dialog mit allen politischen Gruppen bereit.
Nicolás Maduro: »Bereitschaft, an einem neuen Dialog teilzunehmen«

Nicolás Maduro: »Bereitschaft, an einem neuen Dialog teilzunehmen«

Foto: MANAURE QUINTERO / REUTERS
fek/dpa