Giftmord-Verdacht Autonomiebehörde mit Exhumierung Arafats einverstanden

Acht Jahre nach Jassir Arafats Tod gibt es neue Hinweise auf eine mögliche Vergiftung - mit radioaktivem Polonium. Die Palästinenserbehörde ist zu einer Exhumierung seiner Leiche bereit. Die Witwe des früheren Palästinenserpräsidenten hat sich für die Untersuchung ausgesprochen.
Jassir Arafat und seine Frau Suha (Archiv): "ein Verbrechen aufklären"

Jassir Arafat und seine Frau Suha (Archiv): "ein Verbrechen aufklären"

Foto: Hussein_Hussein-Palestinian_Auth/ dpa
ler/dpa/AFP
Mehr lesen über