Vereinte Nationen Deutschland pocht auf Sitz im Sicherheitsrat

Deutschland hält sich zusammen mit Japan, Indien und Brasilien für einen "natürlichen Anwärter" auf einen ständigen Sitz in einem reformierten und erweiterten Weltsicherheitsrat. Außenminister Joschka Fischer und Vertreter der drei anderen Länder bekräftigten ihren Willen zu einer grundlegenden Strukturreform der Weltorganisation.