Neues Gremium Russe wird erster Anti-Terror-Beauftragter der Uno

Der Russe Wladimir Woronkow ist zum ersten Chef des neuen Anti-Terror-Gremiums der Uno ernannt worden. Für Russland bedeutet die Personalie eine Aufwertung bei den Vereinten Nationen.
Wladimir Woronkow (l.)

Wladimir Woronkow (l.)

Foto: SAMUEL KUBANI/ AFP
max/dpa/AFP
Mehr lesen über