Verfahren gegen Hilfsorganisationen in Griechenland »Man will uns ruhigstellen«

Griechische Behörden ermitteln wegen Spionage und Menschenschmuggels gegen Flüchtlingshelfer. Die Beschuldigten kritisieren, Griechenland wolle auf diese Weise von eigenen Verbrechen ablenken.
Kapitän Philipp Hahn: »Nicht nur Freunde gemacht«

Kapitän Philipp Hahn: »Nicht nur Freunde gemacht«

Foto: 

Mare Liberum

Mehr lesen über