Verfassungsänderung Homosexuelle fühlen sich von Bush verraten

Im Irak herrscht Chaos, die Nahost-Krise eskaliert, und jetzt das: George W. Bush drohen seine homosexuellen Wähler zu Hunderttausenden davon zu laufen. Den Plan des US-Präsidenten, gleichgeschlechtliche Ehen per Verfassungszusatz zu verbieten, finden sie gar nicht nett.