Verfassungsänderung Türken stimmen für Staatsreform

Die Bürger der Türkei haben am Sonntag mit deutlicher Mehrheit für die umstrittene Reform der Verfassung votiert. Das von Ministerpräsident Erdogan vorgelegte Änderungspaket kam auf 58 Prozent der Stimmen. Erdogan konnte damit einen wichtigen politischen Erfolg verbuchen.
Emine Erdogan (rechts): Die Frau des Premierministers bei der Stimmabgabe

Emine Erdogan (rechts): Die Frau des Premierministers bei der Stimmabgabe

Foto: OSMAN ORSAL/ REUTERS
hda/otr/dpa/AFP/Reuters