Kritik an Bundesregierung "Wir unterschätzen, welchen Frust unsere 1,5-Prozent-Ansage auslöst"

Wolfgang Ischinger, Chef der Münchner Sicherheitskonferenz, warnt die Bundesregierung davor, die Nato-Partner zu verärgern. Ohne das Bündnis müsste Deutschland das Doppelte für Verteidigung ausgeben.
Puma-Schützenpanzer bei Erprobungsfahrt (Archivbild)

Puma-Schützenpanzer bei Erprobungsfahrt (Archivbild)

Holger Hollemann/ picture alliance / Holger Hollemann/dpa
Wolfgang Ischinger

Wolfgang Ischinger

Sven Hoppe/ picture alliance / Sven Hoppe/dp
cte/dpa