Afghanistan Vier Nato-Soldaten sterben bei Bombenanschlägen

Opfer auf beiden Seiten: Im Süden Afghanistans sind vier Nato-Soldaten durch Sprengsätze getötet worden, 165 waren es seit Jahresbeginn. Bei einem Luftangriff des Bündnisses im Osten kam eine achtköpfige Familie ums Leben. Der Vorfall könnte die strategische Partnerschaft mit den USA belasten.
US-Soldat in Afghanistan fotografiert Einheimischen: Das Verhältnis ist oft angespannt

US-Soldat in Afghanistan fotografiert Einheimischen: Das Verhältnis ist oft angespannt

Foto: DANISH SIDDIQUI/ REUTERS
jbr/afp/dapd
Mehr lesen über