Orbáns Europainitiative "Wir müssen Brüssel stoppen"

Ungarns Premier Orbán schottet nicht nur sein Land in der Flüchtlingskrise ab, er kämpft auch für eine neue EU-Politik. Am Freitag empfängt er CSU-Chef Seehofer - zum Mini-Gipfel der Merkel-Kritiker.
Viktor Orbán

Viktor Orbán

Foto: LASZLO BALOGH/ REUTERS
Regierungschef Seehofer, Orbán in Kloster Banz

Regierungschef Seehofer, Orbán in Kloster Banz

Foto: Sean Gallup/ Getty Images
Zum Autor
Foto: privat
Alternative Flüchtlingsrouten: Neue Wege durch Europa
Foto: SPIEGEL ONLINE
Fotostrecke

Alternative Flüchtlingsrouten: Neue Wege durch Europa