Rote-Khmer-Terror in Kambodscha Der Letzte aus der Mörderriege

Khieu Samphan war Staatschef im Terrorregime der Roten Khmer. Ein Gericht verurteilte ihn wegen Völkermordes - doch der 88-Jährige legte Berufung ein. Auch für Japan steht bei einem neuen Prozess einiges auf dem Spiel.
Khieu Samphan: Wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit schuldig gesprochen

Khieu Samphan: Wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit schuldig gesprochen

Foto: POOL New/ REUTERS
Verbrechen der Roten Khmer: Kambodschas Killing Fields
Foto: AFP
Fotostrecke

Verbrechen der Roten Khmer: Kambodschas Killing Fields