Zwischenfall vor Schottland Britische Kampfjets fangen russische Bomber ab

Die Royal Air Force hat "Typhoon"-Kampfjets aufsteigen lassen, um zwei russische Flugzeuge zu eskortieren. Die Langstrecken-Bomber hatten sich nach Angaben aus London dem Luftraum nördlich von Schottland genähert.
Britischer Eurofighter (im Mai 2014): Russische Bomber vor britischen Küsten

Britischer Eurofighter (im Mai 2014): Russische Bomber vor britischen Küsten

Stephen Pond/ Getty Images
wal/mxw/Reuters/AP
Mehr lesen über