Vorläufiges Endergebnis Opposition gewinnt knapp Parlamentswahl im Irak

Das Kopf-an-Kopf-Rennen nach der Parlamentswahl im Irak ist entschieden: Das oppositionelle Bündnis von Ex-Ministerpräsident Alawi hat laut vorläufigem Endergebnis gewonnen. Regierungschef Maliki hat zwei Sitze Rückstand - und will das Resultat anfechten. Die Regierungsbildung wird schwierig.
Wahlsieger Alawi: Oppositionelles Bündnis bekam die meisten Sitze

Wahlsieger Alawi: Oppositionelles Bündnis bekam die meisten Sitze

Foto: JAMAL SAIDI/ REUTERS
Bernhard Zand/ffr/AFP/Reuters/dpa/AP