Vormarsch in die rote Zone "Wir sehen die Skyline von Bagdad"

Amerikanische und irakische Truppen stellen sich zur entscheidenden Schlacht um Bagdad auf. Die Alliierten haben sich der irakischen Hauptstadt bis auf rund 30 Kilometer genähert und damit die imaginäre rote Linie überschritten. Die Frontsoldaten rücken nur noch in Schutzanzügen vor. US-Strategen rechnen nun jederzeit mit Chemiewaffenangriffen.
Mehr lesen über