Vorratsdatenspeicherung Putin setzt umstrittene Anti-Terror-Gesetze in Kraft

Ungeachtet von Kritik hat Russlands Präsident Putin ein Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung unterzeichnet. Moskau-Exilant Edward Snowden spricht von eingeschränkter Freiheit, die keine Sicherheit bringt.
Russlands Präsident Wladimir Putin

Russlands Präsident Wladimir Putin

AP
anr/dpa
Mehr lesen über