Entscheidung des Wächterrats Rafsandschani darf nicht zur Iran-Wahl antreten

Acht Kandidaten dürfen am 14. Juni bei der Präsidentenwahl in Iran antreten, doch zwei prominente Politiker werden nicht auf dem Wahlzettel stehen. Der Wächterrat hat Ex-Präsident Rafsandschani disqualifiziert. Auch für den engsten Vertrauten von Amtsinhaber Ahmadinedschad kam das Aus.
Entscheidung des Wächterrats: Rafsandschani darf nicht zur Iran-Wahl antreten

Entscheidung des Wächterrats: Rafsandschani darf nicht zur Iran-Wahl antreten

AP/dpa
syd/Reuters/AP