Salome Surabischwili gewinnt Stichwahl Georgien bekommt eine Präsidentin

In Georgien wird erstmals eine Frau das Präsidentenamt übernehmen: Die Ex-Außenministerin des Landes, Salome Surabischwili, setzte sich bei der Stichwahl gegen ihren Rivalen durch.
Salome Surabischwili spricht in einem Wahllokal mit Journalisten

Salome Surabischwili spricht in einem Wahllokal mit Journalisten

Foto: Shakh Aivazov/ dpa
Grigol Waschadse im Wahllokal

Grigol Waschadse im Wahllokal

Foto: Zurab Tsertsvadze/ dpa
Micheil Saakaschwili (Archivbild Ende 2017)

Micheil Saakaschwili (Archivbild Ende 2017)

Foto: Alexandr Gusev/ dpa
aar/dpa
Mehr lesen über