SPIEGEL ONLINE

Spaniens Wahlsieger Sánchez Erst feiern - dann schachern

Sozialdemokraten können doch noch siegen: Spaniens Premierminister Pedro Sánchez macht seine Partei zur stärksten Kraft. Aber jetzt muss er eine Mehrheit suchen - und dafür mit regionalen Nationalisten verhandeln.
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Fotostrecke

Parlamentswahl in Spanien: Sánchez auf Siegeskurs

Foto: JuanJo Martin/EPA-EFE/REX
Pedro Sánchez mit seiner Ehefrau in Madrid

Pedro Sánchez mit seiner Ehefrau in Madrid

Foto: Sergio Perez/ REUTERS