Wahlen in Iran Ahmadinedschad wird verlieren – egal wie die Wahl ausgeht

Repressalien, Zensur, Inflation: Irans Wähler hätten allen Grund, bei den heutigen Wahlen ihren Präsident abzustrafen - wenn nur die Reformer mehr Kandidaten stellen dürften. Doch auch im Lager der Konservativen wächst der Unmut über Ahmadinedschad.