Wahlkampf in den USA Das Ende der Obama-Revolution

Die Euphorie ist verflogen: In den Vorwahlen von New Hampshire und Nevada wurde Barack Obama vom Superstar zum Kandidaten geschrumpft. Ausgerechnet bei den drei wichtigsten Gruppen der Gesellschaft – Frauen, Älteren und einfachen Arbeitnehmern – zieht seine Botschaft nicht.
Von Gabor Steingart