Wahlkampf in Mailand Berlusconi warnt vor "islamischer Stadt voller Zigeuner"

Silvio Berlusconi will eine Wahlniederlage in seiner Heimatstadt Mailand verhindern - und setzt dabei auf fremdenfeindliche Parolen: Die Finanzmetropole dürfe kein islamisches "Zigeunopolis" werden, sagte Italiens Regierungschef.
Berlusconi: Italiens Premier fürchtet Wahlniederlage in seiner Hochburg Mailand

Berlusconi: Italiens Premier fürchtet Wahlniederlage in seiner Hochburg Mailand

Salvatore Laporta/ AP
als/AFP/dpa
Mehr lesen über