Waterboarding Bush blockiert Anti-Folter-Gesetz

In den USA flammt die Debatte um Folter-Verhöre von Terrorverdächtigen neu auf: Präsident Bush verkündete heute sein Veto gegen ein Gesetz, das auch das Waterboarding verbieten sollte. Die Opposition bezeichnet die Blockade als "einen der schändlichsten Akte" von Bushs Regierungszeit.
Mehr lesen über