Waterboarding Obama verspricht CIA-Folterern Straffreiheit

Die Folterer der CIA bleiben unangetastet: US-Präsident Obama hat Geheimdienstlern, die das inzwischen verbotene Waterboarding angewendet haben, Straffreiheit zugesichert. Die Verantwortung liege beim Justizministerium - die Agenten hätten in gutem Glauben gehandelt.
US-Präsident Obama: Keine Verfolgung der mutmaßlichen Folterknechte

US-Präsident Obama: Keine Verfolgung der mutmaßlichen Folterknechte

Foto: AFP
ffr/bim/AP/Reuters
Mehr lesen über