Pfeil nach rechts

Weg frei für Hillary Bill Clinton will 200.000 Spendernamen preisgeben

Bill Clinton ebnet seiner Frau den Weg in die Regierung Obama: Laut "New York Times" hat der Ex-Präsident sich bereit erklärt, die Namen von mehr als 200.000 Spendern seiner Stiftung offenzulegen. Damit erfüllt er eine der Bedingungen für die Ernennung Hillarys zur Außenministerin.