Weißes Haus CNN-Reporter Acosta erhält dauerhafte Akkreditierung zurück

CNN-Reporter Jim Acosta darf jetzt doch wieder uneingeschränkt aus dem Weißen Haus berichten. Das entschied die US-Regierung - und erließ zugleich neue Regeln für Pressekonferenzen.
Jim Acosta (Archivfoto)

Jim Acosta (Archivfoto)

Foto: Evan Vucci/ AP
Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE
kry/dpa/AFP