Pfeil nach rechts

Impeachment gegen Trump Weißes Haus will offenbar Veröffentlichung des Bolton-Buchs verhindern

Das Weiße Haus setzt offenbar John Bolton unter Druck. Der frühere Sicherheitsberater von Donald Trump wurde aufgefordert, Teile seines Enthüllungsbuchs aus Geheimhaltungsgründen nicht zu veröffentlichen.
Trumps Ex-Sicherheitsberater John Bolton

Trumps Ex-Sicherheitsberater John Bolton

TATYANA ZENKOVICH/EPA-EFE/REX
als/dpa/Reuters