Pfeil nach rechts

Weißrussland Bundesregierung bezeichnet Parlamentswahl als Farce

"Unterdrückungskurs", "Tragödie", "die letzte Diktatur im Herzen Europas": Nach den umstrittenen Parlamentswahlen in Weißrussland kritisiert die Bundesregierung die Politik von Staatschef Alexander Lukaschenko scharf. Auch die OSZE nannte den Urnengang "weder frei noch unparteiisch".
Alexander Lukaschenko: Wahlkommission ist zufrieden, westliche Beobachter nicht

Alexander Lukaschenko: Wahlkommission ist zufrieden, westliche Beobachter nicht

REUTERS/ Nikolai Petrov/ BelTA
lgr/dpa/dapd/AFP/Reuters
Mehr lesen über
Verwandte Artikel