Weißrussland Lukaschenko will Ausländern "wie Entchen den Kopf abreißen"

Einen Tag vor der Präsidentenwahl spitzt sich die Lage in Weißrussland zu. Trotz massiver Drohungen durch den Amtsinhaber Lukaschenko will die Opposition nicht auf Demonstrationen verzichten. Ausländische Beobachter ließ der Despot gar nicht erst in sein Reich.