Ernährungsbericht Hilfsorganisationen warnen vor Hungersnot in 56 Ländern

842 Millionen Menschen haben weltweit nicht genügend Nahrung zu Verfügung. Der Welthunger-Index 2013 schlüsselt auf, welche Regionen besonders stark von Unterernährung betroffen sind. Am kritischsten ist die Situation in drei afrikanischen Ländern.
Somalisches Flüchtlingskind: 842 Millionen Menschen weltweit hungern

Somalisches Flüchtlingskind: 842 Millionen Menschen weltweit hungern

Foto: Oli Scarff/ Getty Images
Weltkarte des Hungers: In drei Ländern ist die Mangelernährung "gravierend", in 16 "sehr ernst" und in 37 "ernst". Für mehrere Krisenstaaten (hier grau) fehlen zudem belastbare Daten.

Weltkarte des Hungers: In drei Ländern ist die Mangelernährung "gravierend", in 16 "sehr ernst" und in 37 "ernst". Für mehrere Krisenstaaten (hier grau) fehlen zudem belastbare Daten.

asp