Pfeil nach rechts

Weltjugendtag in Madrid Polizei vereitelt möglichen Anschlag bei Papstbesuch

Ein Chemiestudent hat nach Angaben der spanischen Polizei geplant, Anti-Papst-Demonstranten beim Weltjugendtag in Madrid anzugreifen. Laut der Zeitung "El País" ist er ultrakatholisch und hat im Internet angekündigt, die Kirchenkritiker mit einem Giftgasanschlag zu "erledigen".
fab/kgp/dpa/AFP