Weltweite Demos Hunderttausende protestieren gegen Bushs Irak-Krieg

Die Bush-Politik treibt ein Jahr nach Beginn des Irak-Krieges Hunderttausende auf die Straßen vieler Metropolen von Tokio bis New York. Sie forderten Frieden für den Irak und ein Ende der Besatzung. Allein in Rom demonstrierten 300.000 Menschen.
Anti-Kriegs-Demos: "Lasst Bush fallen statt Bomben"
Foto: AFP
Fotostrecke

Anti-Kriegs-Demos: "Lasst Bush fallen statt Bomben"

Mehr lesen über