Kampf gegen Islamisten Westerwelle stockt Hilfe für Mali auf

Außenminister Westerwelle hat der Regierung in Mali Unterstützung im Kampf gegen radikale Islamisten zugesagt. Die Bundesregierung erhöht ihre finanziellen Hilfen für den afrikanischen Krisenstaat auf 13,5 Millionen Euro. Auch eine Vermittlerrolle Berlins soll der Minister ins Spiel gebracht haben.
Westerwelle in Mali: "Große Bedeutung für die Sicherheit Europas"

Westerwelle in Mali: "Große Bedeutung für die Sicherheit Europas"

Michael Kappeler/ dpa
syd/dpa/AFP/Reuters