Widerstand gegen Besatzer USA befürchten noch mehr Terror im Irak

Nahezu täglich wird ein amerikanischer Soldat im Irak getötet. US-Zivilverwalter Paul Bremer befürchtet, dass es sogar noch gefährlicher wird. Er rechnet mit weiteren Anschlägen in Bagdad und an anderen Brennpunkten des Landes.
Mehr lesen über