Österreich Wiener Polizei ermittelt wegen Hitlergrüßen bei Pegida-Demo

Die erste Pegida-Demo in Wien könnte auch die letzte gewesen sein: Im Rahmen der Veranstaltung wurde offenbar mehrfach der verbotene Hitlergruß gezeigt. Die Polizei ermittelt - und könnte weitere Veranstaltungen verbieten.
Pegida-Demo in Wien: 300 Teilnehmer und rund 5000 Gegendemonstranten

Pegida-Demo in Wien: 300 Teilnehmer und rund 5000 Gegendemonstranten

Foto: Herbert P. Oczeret/ dpa
SPIEGEL ONLINE