Pfeil nach rechts

WikiLeaks-Berichterstattung Russland weist britischen Journalisten aus

Russland hat einen Korrespondenten des britischen "Guardian" ausgewiesen. Der Zeitung zufolge wurde ihrem Russland-Experten Luke Harding die Einreise verboten, als er nach zwei Monaten wieder nach Moskau zurückkehren wollte. Er hatte von London aus über die WikiLeaks-Dokumente berichtet.
ler/dpa/AFP