WikiLeaks-Gründer Assange "Ich wurde vor Sex-Fallen gewarnt"

Ist Julian Assange Opfer einer Schmutzkampagne? Nicht nur er selbst ist davon überzeugt, auch viele Anhänger glauben an eine Geheimoperation unbekannter Strippenzieher. Die falschen Vergewaltigungsvorwürfe hält der WikiLeaks-Gründer für einen "schmutzigen Trick" - und weist indirekt auf das Pentagon.
WikiLeaks-Gründer Assange in Schweden: "Wir wurden gewarnt"

WikiLeaks-Gründer Assange in Schweden: "Wir wurden gewarnt"

Foto: Bertil Ericson/ dpa
oka/AP/apn/dpa