WikiLeaks-Prozess Anklage fordert mindestens 60 Jahre Haft für Manning

Geht es nach dem Willen der Anklage, soll der WikiLeaks-Informant Bradley Manning bis ans Ende seines Lebens im Gefängnis bleiben. Die Staatsanwaltschaft forderte mindestens 60 Jahre Haft. Die Strafe solle auch eine Warnung für mögliche Nachahmer sein.
WikiLeaks-Prozess: Anklage fordert mindestens 60 Jahre Haft für Manning

WikiLeaks-Prozess: Anklage fordert mindestens 60 Jahre Haft für Manning

Foto: KEVIN LAMARQUE/ REUTERS
ler/AFP/dpa