Wirecard-Skandal Geheimdienstmann soll Marsalek bei Flucht geholfen haben

Die österreichische Justiz hat einen Ex-Abteilungsleiter des Nachrichtendiensts BVT und einen Ex-FPÖ-Abgeordneten festnehmen lassen. Sie sollen dem Wirecard-Manager Jan Marsalek die Flucht nach Belarus ermöglicht haben.
Fahndungsplakat nach Wirecard-Ex-Vorstand Jan Marsalek in Berlin

Fahndungsplakat nach Wirecard-Ex-Vorstand Jan Marsalek in Berlin

Foto: CLEMENS BILAN / EPA-EFE / Shutterstock
Mehr lesen über