Wirtschaftskrise Putin verordnet Russland den nationalen Kapitalismus

Russlands Wirtschaft geht es schlecht - und in solchen Zeiten zeigt sich einmal mehr, wer der starke Mann im Land ist: Premier Wladimir Putin. Er gibt die Linie Moskaus in der weltweiten Finanzkrise vor. Unter strenger Staatsaufsicht sollen heimische Firmen ihr Geld in Russland anlegen.
Mehr lesen über