Putin-Besuch in Ungarn Orbáns Abschied vom Westen

Kremlchef Wladimir Putin reist nach Budapest - zum vierten Mal seit 2015. Ungarns Premier Viktor Orbán hat einen außenpolitischen Sonderweg in der EU eingeschlagen. Kritik prallt an ihm ab.
Viktor Orbán und Wladimir Putin (Archiv): Budapest hat in der EU einen Sonderweg gewählt

Viktor Orbán und Wladimir Putin (Archiv): Budapest hat in der EU einen Sonderweg gewählt

Foto: Laszlo Balogh/ REUTERS
Mehr lesen über