Interview Putin kann sich Asyl für Assad in Russland vorstellen

Russlands Präsident Putin hat in einem Interview Syriens Machthaber verteidigt - Assad kämpfe keineswegs gegen die eigene Zivilbevölkerung. Von der Nato fühlt sich der Kreml-Chef in den internationalen Krisen verschmäht.
Kreml-Chef Putin: "Das können wir beweisen"

Kreml-Chef Putin: "Das können wir beweisen"

Foto: Alexey Nikolsky/ dpa
anr/dpa/Reuters/AFP