Audienz beim Papst Ein Friedensengel für Putin

Von den G7 wird er geächtet, in Rom hingegen mit offenen Armen empfangen: Russlands Präsident Putin konnte sich beim Italien-Besuch als seriöser Staatsmann präsentieren - und durfte zur Privataudienz beim Papst.
Audienz beim Papst: Ein Friedensengel für Putin

Audienz beim Papst: Ein Friedensengel für Putin

Foto: Alexey Nikolsky/ dpa
Kreml-Chef beim Papst: "Willkommen", Herr Putin!
Foto: Alexey Nikolsky/ dpa
Fotostrecke

Kreml-Chef beim Papst: "Willkommen", Herr Putin!