Nach Mord an russischem Botschafter Erdogan und Putin beschwören Einigkeit

Die Türkei und Russland haben gerade erst den Waffenstillstand in Aleppo ausgehandelt. Nun stellt das Attentat auf Botschafter Andrej Karlow das Verhältnis beider Länder auf eine Belastungsprobe.
Putin und Erdogan in Istanbul (Oktober 2016)

Putin und Erdogan in Istanbul (Oktober 2016)

OSMAN ORSAL/ REUTERS
Fotostrecke: Schüsse in Ankara
Burhan Ozbilici/ AP

Fotostrecke

Fotostrecke: Schüsse in Ankara

Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE
Mitarbeit: Eren Caylan